Achtung

Ihr Browser ist stark veraltet und wird nicht unterstützt. Bitte nutzen Sie einen unserer empfohlenen Browser:
Mozilla Firefox, Goolge Chrome
oder alternativ
Apple Safari oder Microsoft Edge

Preise bei OurPower

Stand: 01.01.2020

Preise für Genossenschaftsmitglieder EUR

Mitgliedsbeitrag

Die OurPower Energiegenossenschaft SCE mbH verrechnet derzeit keinen Mitgliedsbeitrag (und weder Eintrittsgeld noch Aufgeld).

0,00

Preise für Stromkäuferinnen

Grundgebühr

Die Grundgebühr pro Stromkäuferin und Lieferadresse beträgt 4,00 €/Monat netto bzw 4,80 €/Monat brutto, das sind 48,00 €/Jahr netto bzw 57,60 €/Jahr brutto.

57,60

Strompreis Stromkäuferin

Der vereinbarte Energiepreis für den gelieferten Strom ergibt sich aus der am Marktplatz getroffenen Auswahl an Kraftwerken und Kraftwerksanteilen laut dem angegebenen Jahresverbrauch. Der daraus ermittelte Energiepreis für die Strombelieferung wird sowohl am Marktplatz als auch im Angebotsblatt der Stromkäuferin in ct/kWh netto und brutto ausgewiesen. Dieser Energiepreis ist die Grundlage für die Abrechnung der Stromlieferungen an die Stromkäuferin. In diesem Energiepreis nicht enthalten sind alle Netzkosten, Steuern, Abgaben, Gebühren und Zuschläge.

nach Vereinbarung

Poolpreis Stromkäuferin

Der Ausgleich von Mehr- oder Mindermengen erfolgt über den OurPower-Pool, das heißt aus allen Kraftwerken, die am Marktplatz Strom zur Verfügung haben. Der Pool-Preis ist im Vorhinein festgelegt und beträgt für Stromkäuferinnen im Jahr 2020 8,00 ct/kWh netto, bzw 9,60 ct/kWh brutto.

 

Teilbetrag, Jahresabrechnung

Die Abschlagszahlung für Stromkäuferinnen erfolgt monatlich im Nachhinein. Die voraussichtlichen monatlichen Stromkosten für Energie, Netz, Steuern und Abgaben werden vor Vertragsabschluss am OurPower-Marktplatz übersichtlich ausgewiesen (aufgeteilt in Stromgeld, Grundgebühr, Netzkosten, Abgaben, Ust).
Falls der örtliche Verteilnetzbetreiber (VNB) eine abweichende Einstufung des Jahresverbrauchs angibt, werden die vom VNB angegebenen Einstufungen für die monatlichen Abschlagszahlungen herangezogen.

Nach Übermittlung der Zählerstände durch den zuständigen Netzbetreiber wird eine Jahresabrechnung mit dem tatsächlichen Verbrauch erstellt.
Die
Bezahlung der Netzkosten und Abgaben erfolgt über OurPower nach dem „Vorleistungsmodell“.

 

Marktplatzbeitrag Stromkäuferin

Der Marktplatzbeitrag für die Nutzung des OurPower-Marktplatzes beträgt 36,00 €/Jahr netto, bzw. 43,20 €/Jahr brutto. Dieser umfasst die Nutzung aller Angebote am Marktplatz über Stromkaufen hinaus und wird zu Beginn der Nutzung des Marktplatzes und anschließend jährlich von allen Stromkäuferinnen eingezogen. Mitglieder der OurPower Energiegenossenschaft zahlen im Jahr 2020 keinen Jahresbeitrag für den Marktplatz.

43,20

Preise für Stromverkäuferinnen

Marktplatzbeitrag Stromverkäuferin

Die Stromverkäuferin zahlt einen Marktplatzbeitrag für Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung des OurPower-Marktplatzes. Der Beitrag für jede über OurPower gehandelte kWh beträgt derzeit 1,00 ct/kWh netto für Strom aus Sonne und Biomasse und 0,50 ct/kWh netto für Strom aus Wind und Kleinwasserkraft.

 

  1. Direktpreis“

Die Stromverkäuferin kann am OurPower-Marktplatz Ihren Strompreis selbst bestimmen und langfristig fixieren. Für alle Energiemengen, die direkt von Stromkäuferinnen aus dem jeweiligen Kraftwerk bezogen werden bekommt die Stromverkäuferin den selbst festgelegten „Direktpreis“.  Unsere Empfehlung für Photovoltaik-Anlagen liegt derzeit bei 7,00 ct/kWh, für Wind- und  Kleinwasserkraftwerke 6,50 ct/kWh.
OurPower empfiehlt eine Preisfixierung auf zumindest 7 Jahre, denn langfristige Preisfixierungen unterstützten faire und stabile Verhältnisse sowohl für Stromkäuferinnen als auch -verkäuferinnen und stellen einen konkreten Vorteil des direkten Strombezugs aus regionalen Ökostromanlagen dar.

nach Vereinbarung

  1. Poolpreis

Für Energiemengen, die über den OurPower-Pool eingesetzt werden, wird der jeweils geltenden „Poolpreis“ (siehe Poolpreis Stromkäuferin) abzüglich des jeweiligen Marktplatzbeitrages der Stromverkäuferin be- bzw verrechnet.

Berechnung Marktplatz

  1. Basispreis

Für jede gemäß den vom Netzbetreiber übermittelten Daten gelieferte kWh Strom, die nicht nach Punkt 1 oder 2 vergütet wird, bekommt die Stromverkäuferin als „Basispreis“ den Spotmarkt Preis der Strombörse EPEX (EPEX Spot Phelix AT day-ahead auction).

Berechnung Marktplatz

Kosten für Ausgleich und Strukturierung“

Erträge oder Kosten für den Ver- und Zukauf von Strommengen am Strommarkt inklusive der Kosten für Ausgleichsenergie und/oder anderer Kostenfaktoren zur Sicherstellung der durchgehenden Belieferung der Stromkäuferinnen, werden der Stromverkäuferin be- bzw verrechnet.

Berechnung Marktplatz

 

Pfeil nach oben
Pfeil nach oben
Unsere Power Partner:
Helios Logo
MSP Logo
Rückenwind Logo
RES coop Logo
Gefördert durch:
WAW Logo